Baumkind Traumkind Sternenkind

Baumkind Traumkind Sternenkind
13,90 € *

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783936084917
  • Eines schönen Tages kehrte der Vogel Nininja wieder im grünen Tal ein, um seinen Freund zu besuchen. Doch dieses Mal kam er nicht allein. Auf seinem Rü-cken saß ein kleines Kind mit dunkler Haut und schwarzem Haar. Sein Gesicht war tränenverschmiert. Die dünnen Ärmchen hatte es fest um den Hals des Vogels geschlungen. »Wir sind da, Saratah«, sagte Nininja zu dem Kind und setzte es am Fuße des Baumes ab. Erstaunt schüttelte der Baum sein Blätterdach und fragte: »Wen hast du da mitgebracht, mein Freund? « »Ein Menschenkind, ein kleines Mädchen. Ich fand es am Rande des Tales, dort, wo die rote Wüste be-ginnt, mutterseelenallein und verlassen. Schau es dir an, es ist völlig hilflos; kaum dass es allein auf seinen Füßen stehen kann…Ich sah schon die Geier am Himmel über ihm kreisen. Ich jagte sie davon, doch ich wusste, dass sie zurückkehren würden. So habe ich das Kind mit mir genommen. Ich dachte, du wüsstest vielleicht einen Rat. « Der Baum betrachtete das Menschenjunge. Er sah, dass es durstig und hungrig war, und so schenkte er ihm von seinen Früchten. Das Kind aß gierig davon. »Iss nur, iss«, sagte Nininja, »es sind mehr als genug davon da. « Und zu seinem Freund sagte er: »Das Mädchen heißt Saratah. Aber außer seinem Namen kann es kein einziges Wort sagen. « »So«, erwiderte der Baum, »Saratah heißt es…« Und er schaute zu, wie das Kind aß, bis es seinen Hunger und seinen Durst gestillt hatte.
Das elternlose Mädchen Saratah wächst im grünen Tal auf. Ein wunderbarer Baum ist ihr Vater und... mehr
Produktinformationen "Baumkind Traumkind Sternenkind"

Das elternlose Mädchen Saratah wächst im grünen Tal auf. Ein wunderbarer Baum ist ihr Vater und Mutter zugleich, der Vogel Nininja ihr bester Freund.
Eines Tages erfährt sie, dass ihre Heimat in Gefahr ist: Ein Ungeheuer hat die Regenkönigin entführt und schickt sich an, die Erde zu verschlingen. Saratah will das nicht hinnehmen. Ihre Hilferufe an die Welt verhallen ungehört, doch ihre Träume fliegen bis hinauf zu den Sternen und gelangen zu zwei Kindern, die ihr helfen wollen.
Zu dritt machen sie sich auf den Weg, um die Welt zu retten - auf den gefährlichen Weg durch die rote Wüste.

Hardcover - 151 Seiten

Weiterführende Links zu "Baumkind Traumkind Sternenkind"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Baumkind Traumkind Sternenkind"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen