So koacheme dehai

So koacheme dehai
12,90 € *

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3936084504
  • Min Babbe woae Zoömmermoo, mii Modder Hussfrau. Mäi woaen oachd Geschwisder, doch boo ich gebuen sänn, woaen de Grosse schon feheiraot on hadde schon Käng. Onser Laawe woae bee üwerroal innde Düefer. Dee Maämme hoadd de Husshaald gemoachd, de Babbe koom Freddich de Oamnd fonde Aärwed on modd de Moondich fröö fuedd. Alles, boas ging, hoaddme saälwer gemoachd, boasme ooziiet, zem Aässe on fües Huss. Es wuedd nüschd fueddgeschmesse. Me woae zefriide mid daäm, boas me hadde. Mii Maämme woae e good H
Kaum jemand kocht noch auf dem Holzherd. Doch viele Rezepte meiner Jugendzeit werden auch heute... mehr
Produktinformationen "So koacheme dehai"

Kaum jemand kocht noch auf dem Holzherd. Doch viele Rezepte meiner Jugendzeit werden auch heute von den Menschen in der Rhön gern zubereitet. So wie jede Rhöngemeinde ihre eigene Kochkunst ausgebildet hat, so ist sie auch von ihrem ganz eigenen Dialekt geprägt. Kochen und Rezepte weitergeben auf dem Dorf kann ich mir ohne Mundart nicht vorstellen. Deshalb habe ich auch dieses Kochbuch in Güntherser Platt geschrieben.

Paperback - 130 Seiten

Weiterführende Links zu "So koacheme dehai"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "So koacheme dehai"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen