Der Tag der Nymphe

Der Tag der Nymphe
12,99 € *

inkl. MwSt. versandkostenfrei

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 9783945175286
  • Es war Snellas letzter Tag als normale Meerjungfrau, aber davon ahnte sie nichts. „Snella, beeil dich. Du kommst sonst zu spät!“ Die Stimme ihrer Mutter klang genervt. Hektisch schwamm Snella in ihrem Zimmer hin und her. Wo war nur dieses verflixte Buch…? Nun, dann musste es eben ohne gehen. „Ich komme ja schon“, antwortete sie, packte ihre Tasche und schwamm in die Küche, wo ihre Familie schon beim Frühstück saß. Ihr Bruder Pas grinste sie an. Er war ein Jahr jünger als sie, hatte ebenso hellblaue Locken, die immer etwas unordentlich wirkten und sah seiner Schwester auch sonst sehr ähnlich. Pas hatte erst später Schule. Er stopfte sich gerade einen Löffel Planktonbrei in den Mund. Frühstück würde heute wohl für Snella ausfallen müssen. Sie verabschiedete sich hastig und schwamm aus der Tür. Als sie um die Ecke bog, erhellte sich ihr Blick. „Mann, Snella, ich warte schon eine Ewigkeit!“ Kalda war ihre beste Freundin, zusammen mit Mira, die sie in der Schule treffen würden. Kalda sah wieder sensationell aus. Sie hatte ihre dunkelblauen Haare zu einem geflochtenen Turm hochgesteckt und mit Muscheln verziert. Die Meermädchen umarmten sich kurz, dann schwammen sie so schnell ihre Flossen sie trugen. Der Schulweg führte sie an der großen Stadtmauer entlang. Die Mauer war so hoch, dass man ihr Ende gar nicht sehen konnte. Das lag schon in der Verbotenen Zone, so hoch war die Mauer. Sie bogen am Wachtturm links ab, schwammen am Marktplatz vorbei, blickten dabei kurz sehnsüchtig zu dem Stand mit den hübschen Glitzerketten und erreichten schließlich das kleine Schulgebäude. Sie schafften es gerade rechtzeitig, bevor ihre Lehrerin, Frau Piscis, hereinschwebte. Frau Piscis war eine ausgesprochen elegante Erscheinung. Ihre dunkelblauen Haare hochgesteckt, um den Hals täglich eine andere Kette, außergewöhnlich bunte Blusen. Und sie schwamm so elegant, dass man die Bewegung ihrer Schwanzflosse kaum wahrnahm, wodurch sie wirklich immer zu schweben schien.
An ihrem 14. Geburtstag geschieht das Unfassbare: Snella erfährt, dass sie keine normale... mehr
Produktinformationen "Der Tag der Nymphe"

An ihrem 14. Geburtstag geschieht das Unfassbare: Snella erfährt, dass sie keine normale Meerjungfrau, sondern eine Nymphe ist, eine wahre Tochter Neptuns und somit eine Halbgöttin. Von nun an ändert sich ihr gesamtes Leben. Snella wird an die Nymphenschule berufen und muss dort die Prüfung der Vier Gilden ablegen. So erfährt sie, welche Art Nymphe sie sein wird, eine Kämpferin, eine Heilerin, eine Seherin oder gar eine Liebesnymphe? Schon bald nach der Prüfung wird ihr wahres Können gefragt, denn der Nymphenschule droht große Gefahr…

Hardcover 220 Seiten

e-book 8,99€

Weiterführende Links zu "Der Tag der Nymphe"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Tag der Nymphe"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen